Archiv für März, 2019

Zwei Alarmierungen am 23.03.2019

Geschrieben von:

15.52 Uhr – Nachbarschaftshilfe, Besetzen der Hauptfeuerwache:
Aufgrund mehrerer Paralleleinsätze der Berufsfeuerwehr wurden wir heute zum Besetzen der Hauptfeuerwache alarmiert. Während der rund eineinhalb stündigen Bereitschaft ergaben sich keine Folgeeinsätze.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft:
DL30 und RLF mit 8 Mann und Bereitschaft in der Wache mit 10 Mann

22.19 Uhr – BMA Nordkettenbahn, Höhenstraße:
Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und der FF Hungerburg wurden wir abends zur Talstation der Nordkettenbahn alarmiert. Nach dem Start eines Pistengerätes in der Garage, wurde die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. An ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Besetzen der Hauptfeuerwache

Geschrieben von:

Nachdem die BF Innsbruck sowie die FF Reichenau gestern, 17.03.2019 gegen 17.00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Gumppstraße alarmiert wurden, wurde die FF Hötting zum Besetzten der Hauptfeuerwache angefordert. Von dort aus wurde dann ein Einsatz im Bereich Haydnplatz abgearbeitet. „Brand Müll im Freien“ war der Einsatzgrund, Rauchentwicklung aus einem Müllkübel im Park konnte festgestellt werden, dieser wurde dann auf schnellem Weg abgelöscht. Nach rund einer Stunde wurde die Bereitschaft aufgehoben, Mannschaft und Gerät konnten wieder in die Wache ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Sirenenalarmierung

Geschrieben von:

Am Freitag, 15.03.2019, am späten Nachmittag, wurde die FF Hötting mittels Pager und zusätzlich über Sirene zu einem Gebäudebrand in die Ing. Sigel-Straße alarmiert. Die ersteintreffende BF Innsbruck begab sich in das Gebäude und es konnten angebrannte Speisen als Ursache festgestellt werden. Somit war ein Einsatz der auf Anfahrt befindlichen FF Hötting nicht mehr erforderlich.
Eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
RLF, TLF, KLF und DL30 mit 22 Mann, sowie 13 Mann in der Wache
weitere Kräfte:
BF Innsbruck, RD und Polizei

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brandmeldealarm

Geschrieben von:

Wegen eines Brandmeldealarms in einem Studentenheim, wurde am Abend des Faschingsdienstags um 18.20 Uhr die FF Hötting gleichzeitig mit der BF Innsbruck in den Stadtteil Hötting West alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde der Einsatz storniert, da keine Notstand vorhanden war.

Eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
RLF, TLF und DL30 mit 15 Mann, sowie 5 Mann in der Wache

Bericht & Fotos ansehen →
0

Papiercontainerbrand

Geschrieben von:

Am „Unsinnigen Donnerstag“ um 5min vor Mitternacht alarmierte die LT die FF Hötting sowie den 1. Trp. der BFI zu einem Papiercontainerbrand am Franz-Baumann-Weg. Nachdem vom ersteintreffenden KDO festgestellt wurde, dass dieser bereits vollständig abgebrannt und keine weitere Gefährdung mehr gegeben war, wurden die Nachlöscharbeiten von den Kollegen der BFI durchgeführt. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
KDO, RLFA 2000/2000, TLFA 3000/500 mit 15 Mann, 7 Mann Bereitschaft Wache
Einsatzleiter der FF Hötting:
HBI ...

Bericht & Fotos ansehen →
0