Berichte & Termine

Übung des Lawinenzugs

Geschrieben von:

Trotz etwas verregnetem und nebligem Wetter fand am Samstag die erste Übung des Lawinenzuges der Feuerwehr Innsbruck mit Beteiligung der Einheiten Hötting, Hungerburg, Mühlau und Reichenau, gemeinsam und organisiert von der Bergrettung, in diesem noch jungen Winter statt.

Übungsannahme  war ein Lawinenabgang mit zwei Verschütteten auf der Nordkette.  Unter Verwendung der LVS-Geräte konnte eine Person rasch geborgen werden. Der zweite Verschüttete wurde nach Sondierung des Geländes aufgefunden.

Die gezogene Bilanz wurde von allen Beteiligten als überaus positiv beurteilt, womit zu hoffen bleibt, dass die erworbenen Fähigkeiten diesen Winter nur selten eingesetzt werden müssen.

Weitere Berichte:
„Feuerwehr Innsbruck“
„FF Mühlau“
0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting