Berichte & Termine

Alarmierung Brandeinsatz

Geschrieben von:

Am 08.04. um 14:56 Uhr wurde die FF Hötting über Sirene und Pager alarmiert, da ein Brand in einem unbewohntem Holzgebäude in der Hans-Untermüller-Straße gemeldet wurde. Dieser konnte dank des raschen Einsatzes von der Besatzung des RLFA unter Verwendung von ATS mittes HD-Rohr problemlos abgelöscht werden. Anschließend wurden von der Polizei die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
15 Mann / 6 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, DLK 23-12
Einsatzleiter FF-Hötting:
HLM Bucher Norbert
weitere Einsatzkräfte:
BFI, Polizei

 

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting