Berichte & Termine

Alarmierungen der letzten Tage

Posted by:

14.06. – Alarmierung Abbau Hochwasserschutz:
Gegen Mittag wurde die FF Hötting zum Abbau des Hochwasserschutzes gemeinsam mit der BFI alarmiert. Der Hochwasserschutz der Altstadt wurde elementweise, in aufgeblasener Form auf zwei bereitgestellte LKW´s verladen und am Areal der Messe Innsbruck zwischengelagert. Dauer: ca. 3 Stunden / 6 Mann

14.06. – Alarmierung HFW besetzen:
Gegen 16.00 Uhr wurde aufgrund eines Paralleleinsatzes der BFI zum Besetzen der Hauptfeuerwache alarmiert. Dies erfolgte durch die DL30 und dem TLF1-Rosenbauer. Das TLF2 verblieb auf der eigenen Wache.
Einsatzende 16.40 Uhr / 17 Mann

16.06. – Alarmierung Wassereinsatz:
Gegen 13.15 Uhr wurde aufgrund eines Wasserschadens in der Tiergartenstraße alarmiert. Aufgrund des erhöhten Grundwasserspiegels wurde Grundwasser in die Garage einer Wohnanlage gedrückt, welche dann ca 10 cm überflutet war. Das Wasser wurde durch den Einsatz von 2 Pumpen und eines Wassersaugers entfernt. Einsatzende 15.15 Uhr / 18 Mann

0

About the Author:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting