Berichte & Termine

Angeblicher Waldbrand

Geschrieben von:

Heute um 19.22 Uhr wurden wir parallel zur BF Innsbruck zu einem angeblichen Waldbrand, oberhalb der Peerhofsiedlung im Bereich des dortigen Steinbruchs alarmiert. Durch einen Anrufer wurde dort eine Rauchentwicklung gemeldet. Nachdem die Erkundung negativ verlief und auch kein Rauch sichtbar war, konnte die Mannschaft nach einer halben Stunde wieder in die Wache einrücken.

Fahrzeuge und Mannschaft der FF Hötting:
TLFA 3000, TLFA 3000/500 und TEKNO mit 17 Mann, sowie 6 Mann in Bereitschaft auf der Wache

0

Über den Autor:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting

You must be logged in to post a comment.