Berichte & Termine

Ausgedehnter Wohnungbrand in Wilten

Posted by:

Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand kam es gegen 21:45 Uhr in einem Haus an der Ecke Schidlachstraße / Pechestraße (Stadtteil Wilten). Dabei musste eine Person aus der Wohnung befreit werden und weitere über die Drehleiter bzw. das Stiegenhaus evakuiert werden. Ein Zimmer brannte vollständig aus, die Wohnung wurde arg in Mitleidenschaft gezogen.

Die FF Hötting wurde telefonisch vom Wachkommandanten der BF Innsbruck zur Brandsicherheitswache und Ablöse für die FF Wilten (diese war ja schon immerhin zwei Stunden im Einsatz) alarmiert.

Unter Atemschutz wurden noch Teile der Decke entfernt. Der Einsatz konnte um 04:00 Uhr nach vier Stunden beendet werden.

Mannschaftsstärke FF Hötting:
8 Mann
Fahrzeuge FF Hötting:
TLFA 3000/500, DLK 23/12
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach
Weitere Einsatzkräfte:
BF Innsbruck, FF Wilten

0

About the Author:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting