Berichte & Termine

B171 – Umgestürzte Bäume

Geschrieben von:

Die Kräfte von Rettung, FF Zirl und BF Innsbruck wurden zu einem Verkehrsunfall mit sieben beteiligten Personen an der B171 – Tiroler Straße zwischen Innsbruck und Zirl alarmiert. Ein 16-jähriges Mädchen verstarb aufgrund der Schwere der Verletzungen.

Um 21:49 Uhr wurde die FF Hötting nachalarmiert, da unmittelbar vor der Unfallstelle zwei Bäume umgestürzt sind. Diese wurden entfernt, damit der Abtransport in die Klinik erfolgen konnte.

Einsatzkräfte FF Hötting:
21 Mann mit KDO, TLFA 3000/500 bzw. RLFA 2000/200, KLFA (Bereitschaft auf der HFW)
6 Mann Bereitschaft auf der Wache
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach

0

Über den Autor:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting

You must be logged in to post a comment.