Berichte & Termine

Besetzen der Hauptfeuerwache

Geschrieben von:

Nachdem die BF Innsbruck sowie die FF Reichenau gestern, 17.03.2019 gegen 17.00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Gumppstraße alarmiert wurden, wurde die FF Hötting zum Besetzten der Hauptfeuerwache angefordert. Von dort aus wurde dann ein Einsatz im Bereich Haydnplatz abgearbeitet. „Brand Müll im Freien“ war der Einsatzgrund, Rauchentwicklung aus einem Müllkübel im Park konnte festgestellt werden, dieser wurde dann auf schnellem Weg abgelöscht. Nach rund einer Stunde wurde die Bereitschaft aufgehoben, Mannschaft und Gerät konnten wieder in die Wache einrücken.
Eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
10 Mann mit DL30 und RLFA – HFW besetzen
12 Mann Bereitschaft in der Wache

Berichte zum Brand in der Gumppstraße: tt.com und FF Reichenau


0

Über den Autor:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting