Berichte & Termine

Besetzen der HFW mit 2 Folgeeinsätzen

Geschrieben von:

Anlässlich der Begräbnisfeierlichkeiten von Kurt Schmarl, besetzte die FF Hötting am 14.01. ab 09:00 Uhr mit dem RLFA 2000/200 die HFW zur Unterstützung der BFI. Dabei ergaben sich zwei Folgeeinsätze:

  1. Einsatz um 10:33 Uhr
    Über Anforderung der Polizei gemeinsam mit ELF und DLK 37 eine Wohnungsöffnung in der An der Lan Straße– im 10. OG konnte über die DLK 37 ein gekipptes Fenster geöffnet und die leere Wohnung betreten werden – kein Notstand.
  2. Einsatz um 11:50 Uhr
    Wasserschaden Südtiroler Platz – aufgrund einer geplatzten Leitung im Heizkeller, stand dieser auf ca. 100m² rund 50cm unter Wasser. Unter Einsatz einer Tauchpumpe, einer Chiemsee-Schmutzwasserpumpe, sowie eines Nasssaugers, konnte der Schaden, nach Abschaltung der betroffenen Leitung, nach 2,5 Stunden beseitigt werden.

Ende der Bereitschaft: 14:25 Uhr

Kräfte der FF Hötting:
7 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200
Einsatzleiter der FF Hötting:
HV Harald Reinthaler

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting