Berichte & Termine

Brand in Abbruchhaus

Geschrieben von:

Die FF Hötting sowie die BFI rückten am Sonntag, 24.08. um 18:20 Uhr, zu einem Brand in einem Abbruchhaus am Lahntalweg aus. Dort stand im nördlichen 1. OG eine Matratze in Flammen, das Feuer hatte bereits auf den darüber befindlichen Dachstuhl übergegriffen. Angangs war nicht bekannt, ob sich noch Personen im Gebäude befinden.

Von der Besatzung des ersteintreffenden RLFA wurde eine Außen- sowie Innenangriff mit ATS mittels C-Rohren durchgeführt, von der BFI ein HD-Rohr von der Südseite her vorgenommen. Nachdem der Brand relativ rasch gelöscht werden konnte, wurde die komplette Vertäfelung (Rigips, Korkmatten und Holzverkleidung) im Dachboden entfernt und anschließend der gesamte Bereich mit Schaummittel benetzt.

Kurz nach 20:30 Uhr konnte der Großteil der Einsatzkräfte von der Aktionsstelle abrücken. Von der FF Hötting wird bis 24:00 Uhr eine Brandwache mit einer Gruppe durchgeführt.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
25 Mann / 5 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
KDO, RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, KLFA, DLK 23/12
Einsatzleiter FF-Hötting:
HBI Alois Muglach
weitere Einsatzkräfte:
BFI, Polizei, Rettung, FF Amras HFW besetzt

 

 

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting