Berichte & Termine

Brandeinsatz Höttinger Au

Geschrieben von:

Am 10.12. um 20:10 Uhr alarmierte die LT die BFI und die Einheit Hötting zu einem Brand mit Explosion in der Höttinger Au. Aus bisher unbekannter Ursache war ein Holzschuppen hinter einem Gebäude in Hanglage in Brand geraten. Mittels C-Rohr unter ATS konnte der Brand durch die BFI rasch gelöscht werden. Die FF Hötting stellte einen ATS-Trupp und die Zubringerleitung her. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Kräfte der FF Hötting:
24 Mann
Fahrzeuge der FF Hötting:
KDOA, RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, DLK 23/12, KLFA

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting