Aktuelles

Meldung aus dem Stadtsenat

Geschrieben von:

Die Berufsfeuerwehr Innsbruck erhält ein neues Tanklöschfahrzeug. Das derzeit in Verwendung stehende Tanklöschfahrzeug (Baujahr 1995), müsste aufgrund seiner hohen Beanspruchung bei Einsätzen saniert werden. Wegen der hohen Sanierungskosten ist eine weitere Nutzung aus wirtschaftlicher Sicht nicht zielführend. Zudem müsste das Fahrzeug früher als geplant aus dem Feuerwehr-Fuhrpark der BFI ausscheiden. Das alte Tanklöschfahrzeug wird aber nicht „ausgemustert“, sondern bei der Freiwilligen Feuerwehr Hötting bis zum Erreichen des Austauschalters (25 Jahre), seinen Dienst für die Allgemeinheit verrichten.

Quelle: Stadt Innsbruck

Bericht & Fotos ansehen →
0

Polizei rettete Frau aus verrauchter Wohnung

Geschrieben von:

Zwei Polizisten haben am Sonntagmorgen in Innsbruck einer Frau bei einem Wohnungsbrand das Leben gerettet. Die Beamten konnten die bereits bewusstlose Frau aus der verrauchten Wohnung zerren.

Als die Polizei zum Brandort im dritten Stock eines Hauses in der Höttinger Au kam, berichtete der Hausmeister, dass er das Husten einer Person in der Wohnung gehört habe.

Als sich die Frau nicht mehr meldete, traten die Polizisten die Tür ein und tasteten sich am Boden durch die verrauchte Wohnung vor. Auf ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Sirenen werden in Zukunft digital gesteuert

Geschrieben von:

In Tirol müssen in den nächsten eineinhalb Jahren fast 1.000 Sirenen auf digital umgestellt werden. Das sagte am Donnerstag der Landessfeuerwehrkommandant Klaus Erler gegenüber ORF Radio Tirol.

Das Land Tirol sei schon seit einiger Zeit dabei, das Alarmierungsnetz zu erneuern, so Erler. Momentan entstehe das digitale Funknetz, dann werde das Alarmierungssystem, wie die Rufempfänger oder die Sirenenansteuerung, digitalisiert.

Quelle: www.orf.at/tirol

Bericht & Fotos ansehen →
0

Neue Jacken für die Jugendfeuerwehr

Geschrieben von:

Damit auch unsere „Jüngsten“ eine sichere Ausrüstung haben, wurden neue Jacken angekauft. Diese landesweite Aktion wurde von der Stadt Innsbruck unterstützt und der restliche Betrag wurde aus der Kameradschaftskasse gezahlt.

Die Jacken sind zweigeteilt, d. h. es kann eine weiter Fleecejacke herausgenommen werden.

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brandhausschulung

Geschrieben von:

Am Freitag, 04.11.2005 stand die Brandhausschulung an der LFS in Telfs auf dem Programm. Gemeimsam mit den Feuerwehren Going und Unterleutasch wurde dieser Übungsnachmittag besucht.

Im Brandhaus wurden drei Szenarien (Küchen-, Schlafzimmer- und Werkstättenbrand) geprobt. Die ATS-Trupps wurden dabei von „Brandhaustrainern“ begleitet und das Vorgehen im Nachhinein besprochen.

Bericht & Fotos ansehen →
0

Herbsthauptübung 2005

Geschrieben von:

Am 29. Oktober 2005 fand die diesjährige Herbsthauptübung statt.

Übungsszenario:
Das Übungsszenario war ein Dachgeschossbrand im Amtsgebäude des Landespolizeikommando Tirol (Innrain 34 / Herzog Siegmund – Ufer 11). Mehrere Personen waren eingeschlossen bzw. flüchteten auf das Dach. Durch die starke Rauchentwicklung war auch das 4. OG teilweise verraucht.

Übungsablauf:
Die FF Hötting wurde um 14:00 Uhr über Piepser von der BF Innsbruck alarmiert. Auf der Anfahrt wurden vom Übungsleiter Kommandant Hans Tusch weiters die FF-Einheiten Mühlau und Wilten alarmiert. Die FF Hötting ...

Bericht & Fotos ansehen →
0
Seite 68 von 68 «...4050606465666768