Einsätze

Technischer Einsatz wegen Neuschnee

Geschrieben von:

Am 06.01.2019 gegen 15.45 Uhr wurde die FF Hötting durch einen besorgten Hausbesitzer aufgrund der Schneemassen am Dach verständigt. Nach der Erkundung wurde durch den Einsatzleiter der FF Hötting entschieden, das Dach abzuschöpfen. Nach gut einer Stunde Arbeit konnten die Kräfte der FF Hötting wieder einrücken.
Eingesetzte Mannschaft der FF Hötting:
KLFA und MTFA mit 11 Mann – 10 Mann in der Wache
Einsatzleiter der FF Hötting:
BM Norbert Bucher

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brandmeldealarm im Altersheim

Geschrieben von:

Nachdem am 28.12.2018 in einem Altersheim im Westen von Innsbruck die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst wurde, wurde die FF Hötting parallel zur BF Innsbruck alarmiert. Während der Anfahrt zur Einsatzörtlichkeit wurde der Einsatz jedoch storniert, da kein Notstand vorhanden war. Somit konnte die Mannschaft der FF Hötting wieder auf die Wache einrücken.
Eingesetzte Mannschaft der FF Hötting:
RLFA 2000/200 sowie DL30 – 10 Mann
Einsatzleiter der FF Hötting:
HBI Alois Muglach

Bericht & Fotos ansehen →
0

Person in Lift eingeschlossen

Geschrieben von:

Aufgrund eines Paralleleinsatzes der BF Innsbruck wurde heute, am 15.12.2018 um 10.44 Uhr die FF Hötting durch die Leitstelle Tirol per Pager alarmiert. In einem Wohnblock in der Kranebitter Allee, war durch ein technisches Gebrechen, der Lift im Erdgeschoß außer Funktion und durch eine eingeschlossene Person in der Liftkabine, wurde ein Notruf abgesetzt. Durch die Mannschaft des RLFA 2000/200 wurde der Lift außer Betrieb gesetzt, die Kabinentüre geöffnet und die Person befreit. Nach rund einer halben Stunde konnte die Mannschaft ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brandmeldealarm Studentenheim

Geschrieben von:

Am 04.12.2018 um 12.15 Uhr erfolgte eine Alarmierung der FF Hötting, aufgrund eines Brandmeldealarmes. Aufgrund angebrannter Speisen wurde die automatische Brandmeldeanlage eines Studentenheimes ausgelöst. Durch die Mannschaft des RLFA 2000/200 konnte vor Ort kein Notstand mehr festgestellt werden. Nach Rückstellung der Anlage konnte wieder auf die Wache eingerückt werden.

Eingesetzte Kräfte: RLFA 2000/200 und Bereitschaft auf der Wache – 12 Mann

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brandmeldealarm im Altersheim

Geschrieben von:

Aufgrund einer Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage in einem Altersheim, wurde in den frühen Morgenstunden des 29.11.2018 die FF Hötting alarmiert. An der Einsatzörtlichkeit konnte kein Notstand festgestellt werden, weshalb die eingetroffene Mannschaft der FF Hötting wieder auf die Wache einrücken konnte.
Kräfte der FF Hötting:
11 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, DLK 23/12
Einsatzleiter der FF Hötting:
BM Norbert Bucher

Bericht & Fotos ansehen →
0

Angebrannte Speisen

Geschrieben von:

Am 10.11.2018 wurden um 10:45 Uhr während des Übungstages eine Löschgruppe vom BO der BF Innsbruck Ing. Wimmer über Funk nachgefordert. Im Haus Kranebitter Allee wurde ein Brand im Erdgeschoß gemeldet. Dieser stellte sich nach der Erkundung als angebrannte Speisen heraus.

Weitere Einsatzkräfte:
BF Innsbruck, Rettungsdienst, Polizei, MÜG

Bericht & Fotos ansehen →
0

Verkehrsunfall – B171

Geschrieben von:

Am 01.11.2018 wurde die FF Hötting um 04:35 Uhr parallel mit der BF Innsbruck zu einem Verkehrsunfall auf der B 171 (nach der Standschützenkaserne in Fahrtrichtung Zirl) alarmiert.

Lt. Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol hat ein 27-jähriger Tiroler aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Herrschaft über seinen PKW verloren. Er kam bei km 84,2 mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, welches durch die angrenzende Böschung wieder auf die Fahrbahn zurückkatapultiert wurde und auf Grund der Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abkam. ...

Bericht & Fotos ansehen →
0
Seite 5 von 51 «...34567...»