Berichte & Termine

Dachstuhlbrand Gufeltalweg

Geschrieben von:

Am 12.06. um 11:38 Uhr alarmierte die LT die BFI und mit Sirene die FF Hötting zu einem Brand in einem MFH am Gufeltalweg. Vermutlich im Zuge von Bauarbeiten kam es im Bereich des Dachstuhls zu einem Brand. Bei Eintreffen begann die  BFI sofort mit der Brandbekämpfung, die Besatzung des RLFA 2000/200 kontrollierte unter ATS das gesamt Haus nach im Gebäude verbliebenen Personen. In weiterer Folge wurde über ein C-Rohr über Verteiler und durch Öffnen der Dachkonstruktion die BFI unterstützt.  Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell eingedämmt bzw.  rasch gelöscht werden.  Der RLFA 2000/200 konnte kurz nach 13:00 Uhr von der Aktionsstelle abrücken, eine spätere Nachkontrolle des Objektes wurde von der BFI übernommen.

Von der FF Mühlau wurde in der Zwischenzeit die Bereitschaft auf der HFW übernommen.

Kräfte der FF Hötting:
16 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, DLK 23/12
TLFA 3000/500 Bereitschaft Wache Hötting
Einsatzleiter der FF Hötting:
OBI Alois Heis
Weitere Einsatzkräfte:
Berufsfeuerwehr, Rettung, Polizei, Brandermittler
FF Mühlau – Besetzen der HFW

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Schriftführer der FF Hötting

You must be logged in to post a comment.