Berichte & Termine

Drehleiteralarmierung

Posted by:

Am Samstag, 14.12. um 22.42 Uhr wurde die DL-Schleife der FF Hötting ausgelöst. Aufgrund eines Wohnungsbrandes in der Reichenau, wurde die DL30 der FF Hötting gemeinsam mit der FF Mühlau zum Besetzen der Hauptfeuerwache alarmiert. Während dieser Bereitschaft galt es einen automatischen Brandmeldealarm in einem Innsbrucker Kaufhaus in der Innenstadt abzuarbeiten.
Ebenso war das TLF1 Rosenbauer der FF Hötting auf der eigenen Wache in Bereitschaft. Gegen 00.45 Uhr wurde die Bereitschaft aufgehoben.

eingesetzte Kräfte FF Hötting:
2 Mann Besetzen der HFW mit DL30, 6 Mann Bereitschaft Wache Hötting mit TLF1 Rosenbauer
weitere Kräfte:
FF Mühlau – Besetzen der HFW

Medienberichte: tt.com, tirol.orf.at

0

About the Author:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting