Berichte & Termine

Ein Folgeeinsatz während der Bereitschaft

Geschrieben von:

Am 23.06. um kurz vor 04:00 Uhr alarmierte die LT die Berufsfeuerwehr sowie die FF-Einheiten Neu Arzl und Mühlau zu einem Bitumen-Silobrand in der Dörrstraße, zeitgleich die FF Hötting zum Besetzen der HFW. Während dieser  1½ -stündigen Bereitschaft galt es einen Brandmeldealarm (Fehlalarm) in der Neuhauserstraße  abzuarbeiten.

Kräfte der FF Hötting:
20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, DLK 23/12, KLFA
TLFA 3000/500 Bereitschaft Wache Hötting
Einsatzleiter der FF Hötting:
HBM Norbert Bucher

Hier zum Bericht Bitumenbrand auf tt.com

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Schriftführer der FF Hötting