Berichte & Termine

Explosion Wohngebäude

Geschrieben von:

Nicht alltäglich war die Alarmmeldung am 30.08. um 10:14 Uhr für die FF Hötting: „Explosion Wohngebäude – Clemens-Holzmeister-Straße“. Nachdem aufgrund der Meldungslage zuerst von einer Gasexplosion ausgegangen wurde, führte dies zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte. Bei der Erkundung konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden, da lediglich ein Untertischboiler geborsten war. Zu Schäden am Gebäude bzw. in der Wohnung war es nicht gekommen. Nach Belüftung des Gebäudes durch die Besatzung des RLF konnte der Einsatz nach rund einer Stunde beendet werden.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
24 Mann
Fahrzeuge FF-Hötting:
 RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, DLK 23/12, KLFA
Einsatzleiter FF-Hötting:
OBI Alois Heis
weitere Einsatzkräfte:
BFI, Polizei, Rettung, NA, Gaswerk, MÜG
 
 

 

 

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting