Berichte & Termine

Fahrzeugbergung

Geschrieben von:

Am Montag, 16.04.2018 ist es kurz vor 10:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im Bereich Höhenstraße – Hasental gekommen. Ein zufällig vorbeikommendes Mitglied der FF Hötting konnte einen rückwärtsrollenden PKW beobachten, welcher dann in weiterer Folge an einer Böschungsmauer hängen geblieben ist, wodurch ein ein weiteres Abrollen auf die Höhenstraße verhindert wurde. Nachdem die Lenkerin das Auto selbstständig und unversehrt verlassen konnte, wurde der PKW gesichert und mit der Seilwinde des RLF-A200/200 auf die Straße zurückgezogen. Anschließend wurde das Fahrzeug zu einer geeigneten Abstellfläche verbracht, wo es dem Abschleppdienst übergeben wurde.

Kräfte der FF Hötting:
 2 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200
Einsatzleiter der FF Hötting:
OBI Alois Heis

0

Über den Autor:

LM Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting