DL 30 Hötting

Die Drehleiter wurde in Niederbauweise als Neufahrzeug in den Dienst der FF Hötting überstellt. Neben der BFI und der FF Neu Arzl ist Hötting einer von drei Stützpunkten für ein Hubrettungsgerät.

Geländetauglichkeit
0 Liter Wasser
3 Personen
Geräte / Laderaum
 
Bezeichnung:
Drehleiter 30m (DLK 23/12 NB)
Funkrufnahme:
DL 30 Hötting
Fahrgestell:
Magirus
Baujahr:
2009
Beschreibung:
Text hier
Ausrüstung:
Rollgliss
Lüfter
Bergewanne samt Aufnahmegerät
Fixverrohrung im 1. Leiterpaket
Wenderohr