Berichte & Termine

Freiwillige leisten elementare Dienste

Posted by:

Auszug aus dem Artikel „350.000 Helfer halten Tirol zusammen“ in der Tiroler Tageszeitung vom 06. März 2006, Seite 2:

Mehr als 50 Prozent der Tiroler engagieren sich ehrenamtlich. Ohne Freiwillige wären auch elementare Strukturen im Land nicht aufrechtzuerahlten.

INNSBRUCK (er). Retten, bergen, schützen, singen, sammeln, trainieren: Ob in einem oder mehreren von knapp 9000 Vereinen oder außerhalb, ob regelmäßig oder fallweise: Mehr als jeder zweite Tiroler stellt einen Teil seiner Freizeit in den Dienst am Anderen. Gäbe es die Ehrenamtlichen nicht, würden im Land auch (über-)lebensnotwendige Strukturen zusammenbrechen.

Ohne die Freiwilligen Feuerwehren würde im wahrsten Sinn des Wortes der Tirolerhut brennen. Nur die Stadt Innsbruck verfügt über eine eigene Berufsfeuerwehr, landesweit sind 30.881 freiwillige Florianijünger in 341 Wehren im Einsatz.

0

About the Author: