Berichte & Termine

Grabeneinsturz in Sadrach

Posted by:

Am 09.09.2015 wurde die FF Hötting um 10:26 Uhr gemeinsam mit der BF Innsbruck zu einem Grabeneinsturz am Hechenbergweg (Sadrach) alarmiert.

Ein ca. 3 Meter tiefer Graben stürzte ein und verschüttete den Bauarbeiter bis zum Becken. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Polizeibeamte und ein weiterer Arbeiter die Person befreit.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt war die Feuerwehr noch beim Abtransport behilflich.

Einsatzkräfte FF Hötting:
7 Mann mit KDO, TLFA 3000/500; 7 Mann Bereitschaft
Einsatzleiter FF Hötting:
OBI Alois Heis
Weitere Kräfte:
BF Innsbruck, Polizei, Rettung

Bericht ORF.tirol

0

About the Author:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting