Berichte & Termine

Kellerbrand

Geschrieben von:

Brennende Kartonagen im Kellerbereich des Hauses Mitterweg 87, verbunden mit entsprechender Rauchentwicklung, führten am 24.04. um  13:27 Uhr zur Alarmierung der FF Hötting. Der Brand konnte von der BFI rasch gelöscht werden, von der Besatzung des RLFA wurde ein Reserveatemschutztrupp gestellt. Um 14:00 Uhr konnten die Kräfte von der Einsatzstelle abrücken.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
14 Mann
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA 2000/200, TLFA 3000/500
Einsatzleiter FF-Hötting:
OBI Alois Heis
weitere Einsatzkräfte:
BFI,  Polizei, Rettung
 
 
0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting