Berichte & Termine

Kurioser Einsatzgrund

Geschrieben von:

Am 21.01. kurz vor 10:00 Uhr wurden die BFI und FF Hötting zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in der Clemens-Holzmeister-Straße alarmiert. Bei der Erkundung konnte kein Notstand festgestellt werden – durch die Sonneneinstrahlung im Bereich der Fenster und damit verbundenen Erwärmung der Frostschicht, kam es zur Verdampfung, welche als „Rauchentwicklung“ gedeutet wurde.

Kräfte der FF Hötting:
12 Mann / 7 Mann Bereitschaft Wache
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, KLFA
Einsatzleiter der FF Hötting:
HBI Alois Muglach
Weitere Einsatzkräfte:
BFI, Rettung, Polizei, MÜG

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting