Berichte & Termine

Nachbarschaftshilfe und Sturmschäden

Geschrieben von:

Bedingt durch den starken Föhnsturm ergaben sich am Mittwoch, 16.09., zahlreiche Einsätze für die Feuerwehren der Stadt Innsbruck. Zur Nachbarschaftshilfe wurde deshalb um 15:33 Uhr die DLK 23/12 der FF Hötting über die separate Pagerschleife auf die Hauptfeuerwache alarmiert.

In Folge dessen ergaben sich gemeinsam mit dem RLF Mühlau zwei Einsätze:
Leopoldstraße 7 drohen Gebäudeteile auf die Fahrbahn zu fallen
Gutshofweg 16, lose Dachziegel entfernt

Um 17:31 Uhr wurde dann auch die restliche Einheit alamiert. Die Besatzungen des RLFA und KLFA mussten in der Brandjochstraße 2d einen auf ein Haus gefallenen Baum entfernen. Zwecks Kranarbeiten wurde auch die Firma Schneider angefordert.

Um 19:50 Uhr konnten vorerst alle Kräfte wieder auf die Wache einrücken.

Einsatzkräfte der FF Hötting:
22 Mann
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting