Berichte & Termine

Person in Lift eingeschlossen

Geschrieben von:

Aufgrund eines Paralleleinsatzes der BF Innsbruck wurde heute, am 15.12.2018 um 10.44 Uhr die FF Hötting durch die Leitstelle Tirol per Pager alarmiert. In einem Wohnblock in der Kranebitter Allee, war durch ein technisches Gebrechen, der Lift im Erdgeschoß außer Funktion und durch eine eingeschlossene Person in der Liftkabine, wurde ein Notruf abgesetzt. Durch die Mannschaft des RLFA 2000/200 wurde der Lift außer Betrieb gesetzt, die Kabinentüre geöffnet und die Person befreit. Nach rund einer halben Stunde konnte die Mannschaft der FF Hötting wieder auf die Wache einrücken.
Eingesetzte Mannschaft der FF Hötting:
RLFA 2000/200 und Bereitschaft auf der Wache – 17 Mann
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach

0

Über den Autor:

LM Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting