Berichte & Termine

Personentransport von der Seegrube

Geschrieben von:

Aufgrund eines technischen Defektes der Nordkettenbahn, mussten am Abend des 29.09.2018, rund 150 Personen von der Bergstation Seegrube zum Parkplatz Hungerburg gebracht werden. Dazu standen neben drei Fahrzeugen der FF Hötting auch noch Fahrzeuge der FF Hungerburg, BF Innsbruck und der Bergrettung im Einsatz. Durch die FF Hötting wurden 37 Personen von der Bergstation bzw auch teilweise Personen die schon zu Fuß Richtung Tal unterwegs waren zum Parkplatz auf der Hungerburg verbracht. Der Einsatz konnte gegen 21.30 Uhr beendet werden.

Beiträge:  orf.attirol.com, FF HungerburgBergrettung Innsbruck

Einsatzkräfte FF Hötting:
 3 Mann mit KDOA, MTFA und TF
Einsatzleiter FF Hötting:
HV Harald Reinthaler
weitere Kräfte:
BFI, FF Hungerburg und Bergrettung

0

Über den Autor:

LM Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting