Berichte & Termine

Rauch vom Balkon

Geschrieben von:

Am 28.07. wurde um 11:00 Uhr eine starke Rauchentwicklung von einem Balkon in der Andreas-Dipauli-Straße gemeldet. Daraufhin wurde die FF Hötting gemeinsam mit der BFI zum Einsatzort alarmiert. Von der BFI konnte bald Entwarnung gegeben werden – Grund der Rauchentwicklung war eine auf einer Herdplatte liegen gelassene Zeitung. Für die Besatzung des RLFA sowie der DLK 23/12 war nach Bereitschaft vor Ort kein weiterer Einsatz mehr erforderlich.

Kräfte der FF Hötting:
7 Mann / 8 Mann Bereitschaft Wache
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, DLK 23/12
Einsatzleiter FF Hötting:
OBI Alois Heis

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting