Berichte & Termine

Rauchentwicklung Kranebitter Hof

Geschrieben von:

„Brand in Sonderbau – Person eingeschlossen“ lautete die Alarmmeldung am 18.07. um 00:25 Uhr für die über Sirene und Pager alarmierte FF Hötting. Wie sich schlussendlich bei der Erkundung im betroffenen Objekt „Kranebitter Hof“ rasch herausstellte, waren es lediglich zu einem Glimmbrand von Papierservietten in einem Mülleimer und der damit verbundenen Rauchentwicklung gekommen. Nach Belüften der Räumlichkeiten konnte der Einsatz beendet werden.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
20 Mann / 9 Mann Wache Hötting
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, KLFA
Einsatzleiter FF-Hötting:
OBI Alois Heis
weitere Einsatzkräfte:
BFI, Polizei, Rettung 
0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting