Berichte & Termine

Rohbau die „Zweite“

Geschrieben von:

Wie hartnäckig und lange sich Glutnester halten und zum neuerlichen Brandausbruch führen können, war am Samstag kurz vor Mitternacht am Rohbau in der Gramartstraße zu sehen.

Obwohl die FF Hungerburg eine Brandwache eingerichtet hatte und mehr als 18 Stunden nach „Brand aus“ die Einsatzstelle noch gegen 23:00 Uhr kontrolliert worden war, brach eine Stunde später erneut ein Brand im Bereich des Daches aus.

Dieser konnte von der über Sirene und Pager um 23:57 Uhr alarmierten FF Hötting und Hungerburg sowie der BFI relativ rasch gelöscht werden.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
28 Mann / 6 Mann Bereitschaft
Fahrzeuge FF-Hötting:
KDO, RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, DLK 23/12, KLFA, TF
Einsatzleiter FF-Hötting:
HBI Alois Muglach
weitere Einsatzkräfte:
FF Hungerburg, BFI, Polizei, Rettung

 

 

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting