Berichte & Termine

Sirenenalarmierung

Geschrieben von:

Am Freitag, 15.03.2019, am späten Nachmittag, wurde die FF Hötting mittels Pager und zusätzlich über Sirene zu einem Gebäudebrand in die Ing. Sigel-Straße alarmiert. Die ersteintreffende BF Innsbruck begab sich in das Gebäude und es konnten angebrannte Speisen als Ursache festgestellt werden. Somit war ein Einsatz der auf Anfahrt befindlichen FF Hötting nicht mehr erforderlich.
Eingesetzte Kräfte der FF Hötting:
RLF, TLF, KLF und DL30 mit 22 Mann, sowie 13 Mann in der Wache
weitere Kräfte:
BF Innsbruck, RD und Polizei

0

Über den Autor:

LM Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting

You must be logged in to post a comment.