Posts Tagged 'Brand'

Brand Kranebitter Allee

Geschrieben von:

Während sich die Kräfte der FF Hötting so wie jeden Dienstagabend auch am 16.06. gerade auf der Anfahrt zu einem Übungsobjekte befanden, wurde um 20:23 Uhr von der ILL ein Garagenbrand mit mehreren, mindestens 5, eingeschlossenen Personen in der Kranebitter Allee gemeldet und die Einheit dorthin beordert. Nach Eintreffen unmittelbar danach konnte beim Haus Nr. 6 starke Rauchentwicklung im Eingangsbereich sowie im OG festgestellt werden, weshalb die Brandbekämpfung mittels HD unter ATS von der Besatzung des RLFA vorgenommen wurde.

Zeitgleich mussten ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Vollbrand Dachgeschoß

Geschrieben von:

Am Donnerstag, 19.03.2015 wurde die FF Hötting um 06:54 Uhr parallel mit der BF Innsbruck alarmiert. Die Einsatzadresse war der bekannte GH Berchtoldshof in der Schneeburggasse, jedoch war hier der Privatbereich betroffen.

Beim Eintreffen bot sich folgendes Bild: Starker Flammen- und Rauchaustritt aus dem Dachgeschoß, sämtliche Personen sind unverletzt im Freien. Zwei HD-Rohre wurden unter Atemschutz im Innenangriff vorgenommen. Ein Trupp kontrollierte den separaten Stiegenaufgang. Der Löschangriff zeigte rasch Wirkung. Somit wurde begonnen – auch unter Einsatz der DL 30 – ...

Bericht & Fotos ansehen →
1

Übung im Dorfkern

Geschrieben von:

Ein ehemaliges Wohnhaus mit Wirtschaftstrakt im Höttinger Dorfkern diente als Übungsobjekt für die Dienstagübung am 23.09.2014. GK Stephan Ried arbeitete ein umfangreiches Szenario aus „Im Erdgeschoß kam es zum einem ausgedehnten Brand, welcher sich im gesamtem Objekt ausbreitete – mehrere Personen sind eingeschlossen“.

Die Lage beim Eintreffen war folgende: Starker Rauchaustritt im Bereich der Eingangstüre bzw. aus den Fenstern im 2. OG. Weiters Hilferufe aus dem 2. OG zu vernehmen. Der Hausmeister meldet, dass sich mehrere Personen im Gebäude befinden.

Die 1. ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Übung – Höttinger Au

Geschrieben von:

Von Zugskommandant Johann Heis wurde folgendes Szenario für die Dienstagübung am 16.09.2014 ausgearbeitet: In einem Wohnblock in der Höttinger Au mit mehrstöckiger Tiefgarage brennt ein Fahrzeug. Die starke Rauchentwicklung verhindert ein Flüchten der Bewohner über das Stiegenhaus.

Die Aufgaben der eingesetzten Kräfte bestanden darin die Personen über die DL 30 zu retten. Weiters wurden zwei ATS-Trupps zur Brandbekämpfung (C-Rohr über Verteiler) und Personensuche eingesetzt. Nach dem „Brand aus“ wurde die Tiefgarage belüftet.

FF Hötting:
24 Mann mit KDO, RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brand in Abbruchhaus

Geschrieben von:

Die FF Hötting sowie die BFI rückten am Sonntag, 24.08. um 18:20 Uhr, zu einem Brand in einem Abbruchhaus am Lahntalweg aus. Dort stand im nördlichen 1. OG eine Matratze in Flammen, das Feuer hatte bereits auf den darüber befindlichen Dachstuhl übergegriffen. Angangs war nicht bekannt, ob sich noch Personen im Gebäude befinden.

Von der Besatzung des ersteintreffenden RLFA wurde eine Außen- sowie Innenangriff mit ATS mittels C-Rohren durchgeführt, von der BFI ein HD-Rohr von der Südseite her vorgenommen. Nachdem der ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Gebäudebrand und ein weiterer Einsatz

Geschrieben von:

Im unbewohnten Abbruchhaus Kranebitter Allee 93 kam es am 06.11. kurz nach 22:00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache  zu einem Gebäudevollbrand.  Während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr musste die Kranebitter Allee für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Von der FF Hötting wurden ein C-Rohr unter ATS im Außenangriff (Dachöffnung mit Cuttersäge) eingesetzt; die Einsatzstelle nordseitig ausgeleuchtet und ein ATS-Reservetrupp gestellt. Erst nach Mitternacht konnten aufgrund der massiven Brand- und vor allem Rauchentwicklung die Einsatzkräfte von der Aktionsstelle abrücken. Die Nachlöscharbeiten wurden ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brandeinsatz

Geschrieben von:

„Gebäudebrand Sonderbau Altenheim Hötting“ – so lautetet die ursprüngliche Meldung bei der Alarmierung der FF Hötting am Sonntag, 14.07. um 12:19 Uhr durch die ILL. Wie sich glücklicherweise herausstellte, war aber „nur“ eine Rasenfläche bzw. ein Komposthaufen in unmittelbarer Nähe zum Altersheim Hötting im Bereich Höhenstraße in Brand geraten. Dieser konnte durch die Besatzung des RLF rasch gelöscht werden, der Schaden hielt sich somit in Grenzen. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Polizei aufgenommen, Auslöser dürfte eine weggeworfene Zigarette gewesen ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Brand in der Technischen Uni

Geschrieben von:

Am 20.01. kurz nach 01:30 Uhr wurde für die Berufsfeuerwehr der automatische Brandmeldealarm in der Technikerstraße bei der dortigen Technischen Uni Ibk ausgelöst. Vom Einsatzleiter Ing. Wimmer konnte bei der Erkundung eine Verrauchung eines Gebäudekomplexes festgestellt werden, weshalb um 01:51 Uhr die FF Hötting über Pager und Sirene nachalarmiert wurde.

Der Brand eines TV-Bildschirmes im Erdgeschoß konnte rasch gelöscht werden. Der Atemschutztrupp des RLFA kontrollierte das 1. und 2. OG nach Personen ab. Jedoch musste die Belüftung der Räumlichkeiten aufgrund der ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

„Brand“ im Bereich Höttinger Alm

Geschrieben von:

Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde die FF Hötting um 19:12 Uhr über Pager und Sirene in den Bereich unterhalb der Höttinger Alm wegen eines Brandes alarmiert.

Da der „Feuerschein“ auch bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte sichtbar war, wurde zusätzlich die FF Einheiten Hungerburg und Mühlau auf Bereitschaft alarmiert.

Erst nach mehreren Standortwechseln sowie der aufgrund der Schneelage erschwerten Nachschau vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich beim Alarmierungsgrund lediglich um Nebel in Zusammenhang mit künstlicher Beleuchtung gehandelt hat uns somit kein ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Tipps für einen ruhigen Weihnachtsabend

Geschrieben von:

Hier ein paar vorbeugendene Brandschutzmaßnahmen um Ihnen eine ruhiges Weihnachtsfest zu bescheren:

  • Der Baum sollte möglichst frisch sein und auch schon vor dem Fest in einem Wassergefäß stehen.
  • Stellen Sie den Baum standsicher und in ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen (Vorhänge, …) auf.
  • Beachten Sie, dass Kerzen und Sternspritzer nicht zu Nahe an den Nadeln bzw. der Dekoration sind. – Zünden Sie die Kerzen am Christbaum nicht unbeaufsichtigt an.
  • Vergewissern Sie sich immer, ob Sie auch wirklich alle Kerzen gelöscht haben.
  • Stellen Sie einen gefüllten ...
Bericht & Fotos ansehen →
0