Posts Tagged 'Lawinenzug'

Lawinenabgang

Posted by:

Am Mittwoch, 28.01.2015 wurde kurz vor 10:30 Uhr ein Lawinenabgang im Skigebiet Seegrube (Bereich Direttissima /Hafelekar) gemeldet. Aufgrund von Augenzeugen musste mit 3 – 4 Verschütteten gerechnet werden.

Neben der Bergrettung, Polizei und den Hubschraubern wurde auch der Lawinenzug der Feuerwehr Innsbruck alarmiert. Die FF Hötting stand mit 6 Mann im Einsatz.

Nach der Auffahrt zum Hafelekar mit der Seilbahn und Abfahrt über die Direttissima für eine allfällige Suche, wurde der Einsatz beendet, da sich die drei Verschütteten bereits selbst bzw. durch ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Tourenwochenende in der Silvretta

Posted by:

Am Wochenende 07.03. bis 09.03.2013 verbrachten 8 Mitglieder der FF Hötting – allesamt Mitglieder des Lawinenzuges – zu Schulungs- und Übungszwecken ein Schihochtouren-Wochenende auf der Jamtalhütte (2.165 m) in der Silvretta.

Hier ein Kurzbericht vom LWZ-Beauftragten der FW Hötting, OBM Hans Heis:

Nach der Auffahrt zur Jamtalhütte am Freitag wurde noch am Nachmittag eine Schitour (Rundtour) auf
das 2.750 m hohe Pfannknechtjoch südlich der Jamtalhütte unternommen.
 
Am Samstag, 08.03.2014 folgte der langgezogene Anmarsch über den Jamtalferner und den Vermuntferner zur
Dreiländerspitze (3.179 m) im Grenzgebiet ...
Bericht & Fotos ansehen →
0

Skitourenwochenende des Lawinenzugs in der Silvretta

Posted by:

Vom 1. bis 3. März wurde das (beinahe) alljährliche Ausbildungswochenende des Lawinenzugs der Feuerwehr Innsbruck in der Silvretta abgehalten. Bei besten Bedingungen und traumhaften Wetter starteten 19 Mann – darunter 5 Mitglieder der Feuerwehr Hötting – nach Galtür im Paznauntal, um in den Genuss eines perfekten Wochenendes zu kommen.

Hier ein Teilnehmerbericht:

„Unser Ausflug startete am Freitag um 7:00 Uhr früh mit großer Vorfreude, die eine halbe Stunde später durch die erfreuliche Nachricht der Radiodurchsage des Tiroler Lawinenwarndienstes nur mehr gesteigert ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Übung des Lawinenzugs

Posted by:

Trotz etwas verregnetem und nebligem Wetter fand am Samstag die erste Übung des Lawinenzuges der Feuerwehr Innsbruck mit Beteiligung der Einheiten Hötting, Hungerburg, Mühlau und Reichenau, gemeinsam und organisiert von der Bergrettung, in diesem noch jungen Winter statt.

Übungsannahme  war ein Lawinenabgang mit zwei Verschütteten auf der Nordkette.  Unter Verwendung der LVS-Geräte konnte eine Person rasch geborgen werden. Der zweite Verschüttete wurde nach Sondierung des Geländes aufgefunden.

Die gezogene Bilanz wurde von allen Beteiligten als überaus positiv beurteilt, womit zu hoffen bleibt, ...

Bericht & Fotos ansehen →
0