Posts Tagged 'Mittenwaldbahn'

Rasenbrand

Posted by:

Bereits vor Mitternacht führten vermutlich Feuerwerkskörper zu einem Rasenbrand im Bereich Grauer Stein Weg und somit zur Alarmierung der FF Hötting. Laut Ausrückorder wurde eine Löschgruppe der Berufsfeuerwehr alarmiert. Aufgrund des starken Windes und der raschen Ausbreitung veranlasste der Wachekommandant BO Grubhofer die Nachalarmierung der FF Hötting und des ULF.

Vom RLF Hötting wurde ein HD-Rohr vorgenommen und die Wasserversorgung über einen Unterflurhydranten sichergestellt.

Da sich der Einsatzort direkt am Bahnkörper der Mittenwaldbahn befand, musste der Bahnverkehr kurzfristigen eingestellt werden, bis die ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Waldbrandübung in Kranebitten

Posted by:

Waldbrandübung in Kranebitten

Am Samstag, 06.10.2012 wurde die Waldbrandübung 2012 des BFV Innsbruck-Stadt durchgeführt.Ein sehr anspruchvolles und weit gestreutes Szenario galt es abzuarbeiten: Der Waldbrand entwickelte sich Richtung Westen von der Kranebitter Ausweiche, ebenso wie Richtung Osten und Süden aus. Außerdem kam es in der ehem. Schottergrube zu einem PKW-Unfall mit drei verletzten Personen.Im Einsatz standen neben drei Hubschraubern (ÖAMTC, Bundesheer, BMI), die Feuerwehr (FF Hötting, BF Innsbruck, FF Hungerburg, FF Arzl, FF Amras, FF Mühlau), der Rettungsdienst samt Notarzt und ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Waldbrand Gemeindegebiet Zirl

Posted by:

Die FF Zirl wurde gegen 19:00 Uhr zu einem Waldbrand an der B171 kurz nach der Gemeindegrenze von Innsbruck alarmiert.

Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab eine rasche – durch die Trockenheit und den Wind angefachte – Brandausbreitung in Richtung der Mittenwaldbahn. Deshalb wurden als erste Kräfte die FF Hötting sowie die BF Innsbruck mit ELF und ULF nachalarmiert.

Die Aufgabe der FF Hötting war in zwei Abschnitte geteilt: 2 Löschgruppen arbeiteten mit 2 C-Rohren über Verteiler an der Ostseite des Waldbrandes. ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Entgleisung Mittenwaldbahn durch Murenabgang

Posted by:

Das KDO und RLFA 2000/200 waren gerade auf dem Heimweg von der HFW, als die Meldung von einem Zugunglück, Mittenwaldbahn einging. Ein Personenzug der Deutschen Bahn entgleiste aufgrund eines Murenabgangs im Bereich der Kranebitter Ausweiche.

Das KDO und RLFA 2000/200 fuhren den Einsatz gemeinsam mit den Kräften der BF Innsbruck an. Weiters wurde Sammelruf für die FF Hötting ausgelöst, um einerseits entsprechende Kräfte vorrätig zu haben und andererseits eine Bereitschaft für etwaige Paralleleinsätze zu haben.

An die Einsatzstelle wurde das TF (TeknoCar) ...

Bericht & Fotos ansehen →
0