Posts Tagged 'Regen'

Ein Brand- und mehrere technische Einsätze

Posted by:

Um 12:32 Uhr wurde die FF Hötting zu einem Wohnungsbrand in die Riedgasse alarmiert. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass die Verrauchung in der Küche durch einen defekten Trafo verursacht worden war. Dieser konnte hinter einer Verkleidung ausgebaut und entsorgt werden. Nach einer abschließenden Kontrolle war kein weiterer Einsatz mehr erforderlich.

 Mannschaftsstärke FF-Hötting:
11 Mann / 10 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
KDO, RLFA 2000/200
Einsatzleiter FF-Hötting:
HBI Alois Muglach
 

Unmittelbar nachdem alle Kräfte wieder auf die Wache Hötting eingerückt waren, erfolgte die neuerliche Anforderung durch ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Und wieder Regenfälle…

Posted by:

Und wieder führte Regen am Sonntag, 26.08.12, um 00.12 Uhr zur Alarmierung der FF Hötting. In Folge mussten zwei Einsätze abgearbeitet werden:

• Hechenbergweg 18 – Wasserschaden in Wohnung
• Ampfererstraße 50 – Wasser im Keller

Gegen 02:10 Uhr konnten alle Einsätze beendet werden.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
23 Mann
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA 2000/200 und TLFA 3000/500
DLK 23/12 und KLFA auf Bereitschaft
Einsatzleiter FF-Hötting:
HLM Ried Stefan / HV Reinthaler Harald

Bericht & Fotos ansehen →
0

8 Technische Einsätze

Posted by:

Ein kräftiges Sommergewitter führte am 06.08.12 um 19:53 Uhr zur Alarmierung der FF Hötting. Insgesamt mussten dabei folgende acht Einsätze abgearbeitete werden:

• Dr. Stumpf – Straße 30 – Wassereintritt in Tiefgarage
• Höttinger Au 35 – Wasserschaden
• Schneeburggasse 191 – Schotter auf der Fahrbahn (BTR, BF)
• Dr. Stumpf – Straße 42b – Wasserschaden in Wohnanlage
• Planötzenhofstr. 20 – Wasserschaden in Garage & Stall
• Schneeburggasse 179 – Wasser tritt in Wohnanlage
• Höttinger Auffahrt 1 – Wasserschaden, ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

2 technische Einsätze

Posted by:

Durch die extreme Wettersituation am frühen Abend des 05. Jänner mit Sturmböen und Starkregen kam es zur großflächigen Überschwemmung eines Kellers am Mitterweg und somit zur Alarmierung der FF Hötting. Der Schaden konnte von der Mannschaft des KLFA nach 2-stündiger Arbeit beseitigt werden.

Weiters musste vom RLFA 2000/200 ein umgestürzter Baum auf der Kranebitter Allee beseitigt werden.

Gegen 20.00 Uhr konnten alle Einsatzkräfte der FF Hötting wieder in die Wache einrücken.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
14 Mann / 4 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA ...

Bericht & Fotos ansehen →
0