Posts Tagged 'Wasserschaden'

Wasserschaden

Geschrieben von:

Ein Gewitterregen in der Nacht auf 08.06. löste um 01.14 Uhr abermals einen Wassereinsatz aus. In der Technikerstraße wurde ein Keller von der Besatzung des KLFA ausgepumpt. Weitere Einsätze blieben aber – im Gegensatz zum Sellrain, wo aufgrund zahlreicher Murenabgänge Zivilschutzalarm ausgelöst wurde – aus.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
6 Mann / 20 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
KLFA
Einsatzleiter FF-Hötting:
HLM Hubert Müller
weitere Einsatzkräfte:
Polizei

Bericht & Fotos ansehen →
0

29 technische Einsätze

Geschrieben von:

Von bis zu 1m überfluteter Keller, Erdgeschoßwohnungen sowie Tiefgaragen bis hin zu leichten Vermurungen, Hangrutschungenen und Verklausungen, aber auch losen Gebäudeteilen, zog sich das Spektrum der Einsätze nach dem ersten Sommergewitter mit Sturmböen am 06. Juni. Nachdem gegen 19:00 Uhr durch heftige Regenfälle der Fallbach übertrat, lag das Hauptaugenmerk der FF Hötting im Bereich Schmelzergasse / Innstraße / St. Nikolaus Gasse.

Bis Mitternacht wurden von den eigenen Kräften insgesamt 29 Einsätze abgearbeitet werden, wobei weitere dankenswerter Weise von den unterstützenden Einheiten Vill ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

5 technische Einsätze

Geschrieben von:

Während andere Feuerwehen mit Sturmschäden und umgestürzten Bäumen aufgrund ergiebigem Schneefalls zu kämpfen hatten, war es durch Starkregen in den Nachtstunden zum Donnerstag, 23.10., im Stadtgebiet von Innsbruck zu einigen Wasserschäden gekommen. Die FF Hötting hatte insgesamt folgende 5 Einsätze zu bewältigen:

  • 06:23 Uhr: Wasserschaden in Wohnung, Innstraße 67
  • 06:35 Uhr: Wasser in Tiefgarage, Uferstraße 96
  • 06:46 Uhr: Wasserschaden im Keller, Vögelebichl 13
  • 09:45 Uhr: Wasser in Tiefgarage, Tiergartenstraße 25
  • 09:47 Uhr: Wasser in Tiefgarage, Mitterweg 52

Nach Abarbeitung konnten die Kräfte gegen 14:00 Uhr auf ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Wasserschaden nach Rohrbruch

Geschrieben von:

Am 14.10. um 18:51 Uhr kam es zu einem massiven Rohrbruch einer Hauptwasserleitung bei einer Straßenbaustellte in der Hinterwaldnerstraße. Dabei bahnte sich das austretende Wasser auch unterirdisch seien Weg und trat fontänenartig im Keller eines Wohnhauses zu Tage.

Nachdem die Leitung durch das verständigte Wasserwerk abgedreht wurde, konnte unter Einsatz mehrerer Sauger und Pumpen der Schaden behoben werden und die Einsatzkräfte der FF Hötting gegen 20:30 Uhr wieder auf die Wache einrücken.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
8 Mann / 10 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
KLFA, Toyota
Einsatzleiter ...
Bericht & Fotos ansehen →
0

Einsatz mit kuriosem Ausgang

Geschrieben von:

Ein vermuteter Wasserschaden in einer darüber liegenden Wohnung am Mitterweg führte am 12.10. um 13:36 Uhr zur Alarmierung der FF Hötting. Nachdem diese über Ersuchen der Polizei in Abwesenheit des Mieters geöffnet wurde, konnte zwar kein Wasseraustritt, jedoch zur Überraschung aller mehrere Pflanzen vorgefunden werden, für deren Existenz sich die Polizei mit Sicherheit noch weiter interessieren wird.

 

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
12 Mann / 6 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA 2000/200, KLF-A
Einsatzleiter FF-Hötting:
HLM Hubert Müller
weitere Einsatzkräfte:
Polizei

 

Bericht & Fotos ansehen →
0

Wasserschaden

Geschrieben von:

Zu einem Wasserschaden wurde die FF Hötting am Sonntagabend um 19:44 Uhr in den Grauen Stein Weg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde dieser Einsatz von der BFI übernommen und die 2. Grp zur Technikerstraße 1 beordert. Dort wurde das auf einer Dachterrasse stehende Wasser über den Notabfluss abgelassen und somit der Schaden behoben. Weitere Einsätze waren keine mehr erforderlich.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
6 Mann / 25 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
TLFA 3000/500
Einsatzleiter FF-Hötting:
HBI Alois Muglach
Bericht & Fotos ansehen →
0

Ein Brand- und mehrere technische Einsätze

Geschrieben von:

Um 12:32 Uhr wurde die FF Hötting zu einem Wohnungsbrand in die Riedgasse alarmiert. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass die Verrauchung in der Küche durch einen defekten Trafo verursacht worden war. Dieser konnte hinter einer Verkleidung ausgebaut und entsorgt werden. Nach einer abschließenden Kontrolle war kein weiterer Einsatz mehr erforderlich.

 Mannschaftsstärke FF-Hötting:
11 Mann / 10 Mann Bereitschaft Wache
Fahrzeuge FF-Hötting:
KDO, RLFA 2000/200
Einsatzleiter FF-Hötting:
HBI Alois Muglach
 

Unmittelbar nachdem alle Kräfte wieder auf die Wache Hötting eingerückt waren, erfolgte die neuerliche Anforderung durch ...

Bericht & Fotos ansehen →
0

Und wieder Regenfälle…

Geschrieben von:

Und wieder führte Regen am Sonntag, 26.08.12, um 00.12 Uhr zur Alarmierung der FF Hötting. In Folge mussten zwei Einsätze abgearbeitet werden:

• Hechenbergweg 18 – Wasserschaden in Wohnung
• Ampfererstraße 50 – Wasser im Keller

Gegen 02:10 Uhr konnten alle Einsätze beendet werden.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
23 Mann
Fahrzeuge FF-Hötting:
RLFA 2000/200 und TLFA 3000/500
DLK 23/12 und KLFA auf Bereitschaft
Einsatzleiter FF-Hötting:
HLM Ried Stefan / HV Reinthaler Harald

Bericht & Fotos ansehen →
0
Seite 1 von 2 12