Berichte & Termine

Technischer Kleineinsatz

Geschrieben von:

Um 13.25 Uhr wurde die FF Hötting in die Kranebitter Allee beordert, um dort die BFI bei der Entfernung einer ausgedehnten Ölspur zu unterstützen.

Die Fahrspur konnte unter Verwendung einer größeren Menge Bindemittel nach mehr als einer Stunde wieder freigegeben werden.

Während des Einsaztes kam es aufgrund des schlechtwetterbedingten starken Verkehrsaufkommens zu erheblichen Staubildungen im Einsatzbereich.

Mannschaftsstärke FF-Hötting:
11 Mann / 4 Mann Reserve
Fahrzeuge FF-Hötting:
KDO, RLFA 2000/200
Einsatzleiter FF-Hötting:
OBI Alois Heis
weitere Einsatzkräfte:
BFI, Polizei

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting