Berichte & Termine

Tipps für einen ruhigen Weihnachtsabend

Posted by:

Hier ein paar vorbeugendene Brandschutzmaßnahmen um Ihnen eine ruhiges Weihnachtsfest zu bescheren:

  • Der Baum sollte möglichst frisch sein und auch schon vor dem Fest in einem Wassergefäß stehen.
  • Stellen Sie den Baum standsicher und in ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen (Vorhänge, …) auf.
  • Beachten Sie, dass Kerzen und Sternspritzer nicht zu Nahe an den Nadeln bzw. der Dekoration sind. – Zünden Sie die Kerzen am Christbaum nicht unbeaufsichtigt an.
  • Vergewissern Sie sich immer, ob Sie auch wirklich alle Kerzen gelöscht haben.
  • Stellen Sie einen gefüllten Wasserkübel griffbereit auf.
  • Zünden Sie den Christbaum bei besonders trockenen Nadeln am besten gar nicht mehr an (zB zu Silvester).
  • Falls es trotzdem zu einem Brand kommt, alarmieren Sie die Feuerwehr unter dem Notruf 122.
0

About the Author:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting