Berichte & Termine

Üben, Üben, Üben

Posted by:

Jeden Dienstag steht ja die Probe der FF Hötting auf dem Programm. Zwei unterschiedliche Übungsszenarien zum Thema „Brand“ wurden bei den letzten beiden Dienstagen ausgearbeitet.

So galt es einmal einen Kesselwaggonbrand am Bahnhof Hötting abzuarbeiten. Eingesetzt wurden eine KR8-Schwerschaumrohr und eine KR4-Kombirohr unter ATS. Weiters wurde über die DLK 23/12 der Werfer eingesetzt. Die Wasserversorgung wurde über den Fürstenweg sichergestellt.

Eine Woche später: Brand beim Lippentaler, Planötzenhofweg. Hier war der Schwerpunkt vor allem der Wasserförderung über lange Wegstrecken gesetzt. Angesaugt wurde vom Höttinger Bach mit der TS.

 

0

About the Author:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting