Berichte & Termine

Übung Fa. Ortner & Stanger

Posted by:

Die Übung am 04.06.2013 fand am Betriebsgelände der Firma Ortner & Stanger (Fürstenweg) in Zusammenarbeit mit der Rettung Innsbruck statt. Das Übungszenario war ein ausgedehnter Kellerbrand mit vermissten Personen sowie die Rettung von eingeschlossenen Personen im Südtrakt des Gebäudes.

Zwei ATS-Trupps nahmen mittels C-Rohre im Innenangriff die Brandbekämpfung und Personensuche vor. In weiterer Folge wurde der Keller überdruckbelüftet und die Wasserversorgung sichergestellt. Die weiteren Kräfte nahmen die Patientenrettung (eine Person Herzkreislaufstillstand) über die DLK 23/12 vor. Insgesamt wurden fünf Personen dem Rettungsdienst übergeben.

Ein herzliches Dankeschön gebührt der Familie Stanger, dem Team der Rettung Innsbruck sowie dem Schminkteam.

Einsatzkräfte FF Hötting:
36 Mann mit KDO, RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, KLFA, DLK 23/12, MTF, TF
Einsatzkräfte Rettung:
3 RTW
Übungsausarbeitung / -leitung:
LM Sebastian Müller / HV Harald Reinthaler
 
 
0

About the Author:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting