Berichte & Termine

Übungen in Kranebitten

Geschrieben von:

Die letzten beiden Dienstagübungen wurden in Einsatzgebiet Hötting-West bzw. im Stadtteil Kranebitten abgehalten.

Am 24.07.2018 diente die Standschützenkaserne als Übungsobjekt. Übungsannahme war eine Explosion im Kellergeschoß mit ausgedehntem Brand und starker Rauchentwicklung im Gebäude. Insgesamt wurden 17 Personen – ein herzliches Danke an die Rekruten für die Statistenrolle – über das Stiegenhaus bzw. über tragbare Leiterin oder die DLK 23/12 gerettet. An dieser Übung nahm auch die FF Wilten mit einer Löschgruppe teil.

Am 31.07.2018 diente ein Einfamilienhaus in der Klammstraße als Übungsobjekt. Übungsannahme war ein Wohnugnsbrand mit drei vermissten Personen. Zwei Atemschutztrupps nahmen die Brandbekämpfung bzw. Menschenrettung vor.

0

Über den Autor:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting

You must be logged in to post a comment.