Berichte & Termine

Übungssaison 2017

Geschrieben von:

Die Dienstagsübungssaison wurde mit der Herbsthauptübung beendet. An insgesamt 29 Dienstagen wurde wiederum sehr intensiv geprobt und vielfältige Szenarien abgearbeitet. Dies waren von klassischen Brandeinsätzen (Wohnungsbrand, BMA, …) über technische Einsätze (Arbeits- und Verkehrsunfälle) auch Übungen in exponierten Objekten wie einem Kesselwagenbrand am Höttinger Bahnhof oder einem Brandgeschehen im Weiherburgtunnel.

Insgesamt wurden 90 Atemschutzflaschen und 12 SSG-Geräte verwendet. Ein herzliches Dankeschön an unseren ATS-Beauftragen Stefan „Rossi“ Ried und der ATS-Werkstätte der BF Innsbruck.

Die Übungen wurden für verschiedene Stärken vorbereitet (Gruppen / Zug), aber auch als Gemeinschaftsübungen mit der BF Innsbruck, FF Hungerburg und Wilten, BtF Flughafen oder dem Rettungsdienst organisiert.

0

Über den Autor:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting

You must be logged in to post a comment.