Berichte & Termine

Verheerender Zimmerbrand

Geschrieben von:

Schrecklich endete ein Zimmerbrand in der Nacht auf Samstag in der Kranebitter Allee. Bereits bei Eintreffen der alarmierten BFI und FF Hötting kurz nach 02:00 Uhr stand ein Kinderzimmer einer Wohnung im Erdgeschoß in Vollbrand. Obwohl die Flammen rasch gelöscht werden konnten, kam leider für zwei Kinder im Alter von 4 und 7 Jahren jede Hilfe zu spät.
Aufgrund der starken Rauchentwicklung, mussten weitere Hausparteien vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Nach Abschluss der Nachlöscharbeiten und Belüftung der Wohnung, wurden vom Landeskriminalamt die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kräfte der FF Hötting:
26 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, KLFA, DLK 23/12
Einsatzleiter der FF Hötting:
HBI Alois Muglach
Weitere Einsatzkräfte:
BFI, FF Wilten, Rettung, Notarzt, KIT, MÜG, Polizei
FF Mühlau – HFW besetzten

Bericht auf TT.com

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting