Berichte & Termine

Vermeintlicher Brand der Höttinger Alm

Geschrieben von:

Am 25. Feber um ca. 20:15 Uhr meldete ein Anrufer bei der LT einen Brand der Höttinger Alm, was die Alarmierung der BFI sowie der FF Hungerburg und anschließend der FF Hötting zur Folge hatte. Bei der Erkundung, welche sich wegen der doch noch erheblichen Schneelage im alpinen Gelände relativ schwierig gestaltete, konnte kein Notstand festgestellt werden. Der Einsatz wurde deshalb abgebrochen, alle Kräfte der FF Hötting befanden sich um 21:00 Uhr wieder auf der Wache.

Kräfte der FF Hötting:
26 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, KLFA, TF
Einsatzleiter der FF Hötting:
OBI Alois Heis
Weitere Einsatzkräfte:
BFI, FF Hungerburg, Polizei

Hier zum Bericht der FF Hungerburg

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting