Berichte & Termine

Vollbrand Dachgeschoß

Posted by:

Am Donnerstag, 19.03.2015 wurde die FF Hötting um 06:54 Uhr parallel mit der BF Innsbruck alarmiert. Die Einsatzadresse war der bekannte GH Berchtoldshof in der Schneeburggasse, jedoch war hier der Privatbereich betroffen.

Beim Eintreffen bot sich folgendes Bild: Starker Flammen- und Rauchaustritt aus dem Dachgeschoß, sämtliche Personen sind unverletzt im Freien. Zwei HD-Rohre wurden unter Atemschutz im Innenangriff vorgenommen. Ein Trupp kontrollierte den separaten Stiegenaufgang. Der Löschangriff zeigte rasch Wirkung. Somit wurde begonnen – auch unter Einsatz der DL 30 – das Dach zu öffnen um etwaige Glutnester zu lokalisieren.

Im Anschluss nahm die Polizei ihre brandtechnischen Erhebungsarbeiten auf. Um 09:30 Uhr war der Einsatz für die FF Hötting beendet. Der Gastbetrieb ist uneingeschränkt möglich.

FF Hötting:
25 Mann mit RLFA 2000/200, DLK 23/12, TLFA 3000/500, KLFA
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach
Weitere Kräfte:
BF Innsbruck, Rettung, Polizei, IKB

Bericht TT.com

1

About the Author:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting

Comments

  1. Martin Walch via Facebook  März 19, 2015

    Guat das koaner verletzt wurde.