Berichte & Termine

Wasserschaden in Tiefgarage und Keller

Geschrieben von:

In den frühen Morgenstunden des 27.08.2018, wurde die FF Hötting gemeinsam mit der BFI zu einer Wohnanlage am Mitterweg alarmiert. Aufgrund eines Defektes an der Haupthauswasserleitung wurde eine Tiefgarage sowie die angrenzenden Kellerräumlichkeiten der Wohnanlage ca 20 cm hoch unter Wasser gesetzt. Mittels mehrer Wacker-Pumpen, Tauchpumpen und Nasssaugern wurde das Wasser aus der Garage, sowie den  danebenliegenden Kellerräumlichkeiten und den beiden Liftschächten abgepumpt. Nach rund 4 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzkräfte FF Hötting:
 17 Mann mit TLFA 3000/500, KLFA und TF bzw. Bereitschaft in der Wache
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach
weitere Kräfte:
BFI, IKB

0

Über den Autor:

LM Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting