Berichte & Termine

Wohnungsbrand in der Innsbrucker Altstadt

Posted by:

Um 04:22 Uhr wurde die FF Hötting zu einem Wohnungsbrand in die Innsbrucker Altstadt alarmiert.

Im 4. OG des Hauses Seilergasse 13 brach ein Brand im Wohnzimmer aus. Während die BF Innsbruck ein HD-Rohr über das Stiegenhaus vornahm, kontrollierte der ATS-Trupp der 1. Gruppe Hötting über DLK 37 den Dachbodenbereich. Die Bewohner konnte sich selbst aus der Wohnung retten.

Die 2. Gruppe Hötting brachte den Lüfter der DLK 23/12 Hötting in Stellung und stellte den Reserveatemschutztrupp.

Um 05:50 Uhr rückte die FF Hötting wieder auf die Wache ein.

Detail am Rande: Die Wohnung gehört übringens der Innsbrucker Bürgermeisterin Hilde Zach, welche den Brand auch selbst bemerkt hatte.

Bilder vom Einsatz

Einsatzkräfte FF Hötting:
25 Mann mit KDO, RLFA 2000, TLFA 2000, KLFA, DLK 23/12
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Hans Tusch

BF Innsbruck, FF Hötting, Rettung, Polizei

0

About the Author: