Berichte & Termine

Zimmerbrand Fischnalerstraße

Geschrieben von:

„Brand in Wohngebäude“ lautete der Grund der Alarmierung am 03.06. um 04:16 Uhr für die FF Hötting. In einem Zimmer im 6. OG in der Fischnalerstraße geriet ein Sofa und in weiterer Folge die Inneneinrichtung in Brand, wodurch es auch zu starker Rauchentwicklung kam. Der Brand konnte von der BFI (C-Rohr vom Wandhydranten) rasch gelöscht werden, zwei  der drei Bewohner mussten anschließend von der Rettung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in die Klinik verbracht werden. Der entstandene Schaden in der Wohnung war beträchtlich, die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Polizei aufgenommen.

Kräfte der FF Hötting:
33 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Hötting:
RLFA 2000/200, TLFA 3000/500, DLK 23/12, KLFA, TF
Einsatzleiter FF Hötting:
HBI Alois Muglach
weitere Kräfte:
BFI, Polizei, Rettung, MüG

0

Über den Autor:

HV Harald Reinthaler, Kommandant-Stv. der FF Hötting