Berichte & Termine

Zwei Alarmierungen am 10.08.

Geschrieben von:

Wegen der Ausrückung zum Begräbnis der Mutter unserer TLF 1 Fahrzeugpatin Barbara und unseres ATS Wartes Stefan, traf sich die Mannschaft heute um 09.30 Uhr auf der Wache. Zum gleichen Zeitpunkt wurde die Berufsfeuerwehr in die Höttinger Gasse zu einer „eingeschlossenen Person“ alarmiert. Dieser Einsatz wurde durch der FF Hötting übernommen und durch zwei Mann abgearbeitet, da die Türe lediglich aufgeprellt werden musste.

Am späten Nachmittag wurde im Bereich des Höttinger Bildes eine Rauchentwicklung gemeldet und mittels Sirene und Pager zusätzlich zur BF Innsbruck die Einheit Hötting alarmiert. Auf der Anfahrt wurde die Einsatzörtlichkeit auf Gramartboden korrigiert. Durch abgebrannte Pyrotechnik kam es lediglich zu einer starken Rauchentwicklung, somit war ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr nötig.

Einsatzkräfte FF Hötting:
TLF 1, TLF 2, KLF mit 21 Mann
weitere Kräfte:
BF Innsbruck, Polizei, MÜG

0

Über den Autor:

HV Alexander Köll, Schriftführer FF Hötting

You must be logged in to post a comment.