Berichte & Termine

Stationsbetrieb “Waldbrand”

Geschrieben von:

Am Freitag, 25.04.2014 wurde von Zugskommandant OBM Johann Heis ein Stationsbetrieb zum Thema „Waldbrand“ abgehalten. Die Stationen waren folgende:

  • Station 1: UHPS-Anlage; Inbetriebnahme der Hochdrucklöschanlage inkl. Löschlanze, Zumischung von Schaum. UHPS steht ultra high pressure system. Diese Anlage kann von einem Hubschrauber für Nachlöscharbeiten eingeflogen werden.
  • Station 2: Tragkraftspritze „Otter“ im Relais- und Saugbetrieb
  • Station 3: Aufstellen des 3000 Liter – Alubehälters im „unwegsamen“ Gelände

Als „Hubschrauber“ fungierte der Last 1 der Berufsfeuerwehr mit Pilot Bernhard Januschke. Einen herzlichen Dank für die Unterstützung.

An der Ausbildung nahmen 24 Mann mit KDO, TLFA 3000/500, KLFA und TF teil.

0

Über den Autor:

HBI Dr. Alois Muglach, Kommandant der FF Hötting